Red hat enterprise linux download kostenlos

Sie haben wahrscheinlich gehört, dass Red Hat Produkte Geld kosten, aber Sie können RHEL 8 kostenlos über das Red Hat Developer Program verwenden, das 0 $ kostet, um beizutreten. Es ermöglicht die individuelle Entwickler-Nutzung von RHEL. Integrations-, Test- und Produktionsumgebungen erfordern ein kostenpflichtiges Abonnement. Red Hat® Enterprise Linux® ist die weltweit führende Enterprise Linux-Plattform.* Es ist ein Open-Source-Betriebssystem (OS). Es ist die Grundlage, von der aus Sie vorhandene Apps skalieren und neue Technologien in Bare-Metal-, virtuellen Container- und Cloud-Umgebungen aller Arten von Cloud-Umgebungen ausrollen können. Red Hat stellt keine kompilierte Version seines Enterprise Linux-Produkts zum kostenlosen Download zur Verfügung. Wie jedoch die Lizenzbedingungen, auf denen sie hauptsächlich basiert, ausdrücklich vorschreiben, hat Red Hat den gesamten Quellcode im RPM-Format über ihr Servernetzwerk zur Verfügung gestellt. Die Verfügbarkeit des gesamten Quellcodes der Distribution im RPM-Format macht es relativ einfach, die gesamte Distribution neu zu kompilieren. Es wurden mehrere Distributionen erstellt, die den Quellcode von Red Hat übernahmen, neu kompilierten und veröffentlichten. Das kostenlose Red Hat Developer-Abonnement läuft nach 1 Jahr ab. Sie können das Abonnement kostenlos verlängern, um rHEL 8 OS weiterhin verwenden zu können. Die Red Hat Enterprise Linux-Derivate enthalten im Allgemeinen den Union-Set[Klarstellung erforderlich], der in den verschiedenen Versionen von RHEL enthalten ist. Die Versionsnummern sind in der Regel identisch mit denen in RHEL; Als solche, die freien Versionen behalten Binärkompatibilität mit der kostenpflichtigen Version, was bedeutet, Software für RHEL bestimmt läuft in der Regel genauso gut auf einer kostenlosen Version.

An den Verteilungen müssen relativ wenige Änderungen vorgenommen werden. RHEL verwendete jedoch die up2date-Technologie von Red Hat für die Bereitstellung von Updates. Der Einfachheit halber werden einige der kostenlosen Alternativen mit yum ersetzt up2date, etwas, das die Bereitstellung von Spiegeln für Upgrades deutlich einfacher macht. Red Hat Enterprise Linux 5 und höher Releases verwenden yum als natives System für die Bereitstellung von Updates, wobei up2date nur sein Front-End ist. Das bedeutet, dass Ihr System nicht an ein Abonnement angefügt werden kann. Sie müssen zum Red Hat Kundenportal gehen, klicken Sie auf Weitere Informationen über die Beta-Schaltfläche, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Erste Schritte, um das Red Hat Entreprise Linux-Serverabonnement hinzuzufügen, das kostenlos ist.

Views All Time
Views All Time
681
Views Today
Views Today
1
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.